SG-Rickenstrasse_gem-PP_IMG_1305.JPG

Zweckmässigkeitsbeurteilung (ZMB) Ausbaukonzept Rickenstrasse

Auftraggeber: Tiefbauamt Kanton St. Gallen

Standort: Gemeinde Wattwil / Gommiswil / Eschenbach

Bearbeitungszeitraum: 2021 − 2023

Funktion: Stellvertretende Projektleitung

Mit der Zweckmässigkeitsbeurteilung will der Kanton St. Gallen untersuchen, wie die zukünftigen Anforderungen und Bedürfnisse an die Rickenstrasse erfüllt werden können. Die moveIng AG erarbeitet innerhalb der Ingenieurgemeinschaft die folgenden Teilaspekte:

  • Modellgestützte Analysen der zukünftigen verkehrlichen Anforderungen

  • Definition und Festlegung der Randbedingungen und Ziele

  • Mitarbeit bei der Variantenentwicklung und -beurteilung

  • Nachweis der Zweckmässigkeit mittels einer erweiterten
    Kosten-Nutzenanalyse

1-Picto-gruen_rgb_mR.png
2-Picto-hgrau_rgb_mR.png
3-Picto-hgrau_rgb_mR.png
4-Picto-hgrau_rgb_mR.png
5-Picto-hgrau_rgb_mR.png
6-Picto-hgrau_rgb_mR.png